{Rezension} Irish Feelings – Als ich dich küsste

Irish Feelings – als ich dich küsste ist Band 2 dieser neuen wundervollen Reihe von Emma Wagner. Auch das Cover von Band 2 wurde wieder grandios gestaltet und es passt perfekt zu Band 1. Irish Feelings – als ich dich taf handelt übrigens von Aeryn und Liam.

Weiterlesen
Werbeanzeigen

{Rezension} Ein alter Hut

Ein alter Hut von Ann-Kathrin Karschnick ist ein sehr gelungener Jugendroman. Wer wollte nicht schon immer an einem Talentwettbewerb ala DSDS landen, dabei aber als Hexe auserkoren werden ?

Genau darum geht es in dem Buch „Ein alter Hut“. Die jugendliche Anna, ihre Freunde Ben und Sarah, der Möchtegern-Sunnyboy Lukas und der faszinierende Elias behaupten sich in diesem Talentwettberwerb, doch nur einer kann ihn gewinnen. Ihre Theaterlehrerin Magda und die Jury scheinen aber undurchschaubare Ziele zu verfolgen. Was genau steckt hinter diesem mysteriösen Talentwettbewerb ?

Ann-Kathrin hat einen sehr flüssigen und einnehmenden Schreibstil. Ich konnte das Buch wirklich kaum beiseite legen. Sie steckt so viel Gefühl in die Charaktere, dass man denkt, man kennt diese persönlich. Und was das Cover betrifft, was soll man dazu noch sagen ? Es passt perfekt zum Buch, mehr kann man nicht sagen.

Ich hoffe, dass Ann-Kathrin aus diesem Buch eine Reihe zaubert, denn es ist fantastisch. Ich habe so ein Buch noch nie gelesen. Ann-Kathrin hat mich absolut vom Hocker gerissen. Von Anfang bis Ende war ich Feuer und Flamme für dieses Buch. Eine absolute Empfehlung für Groß und Klein.

Somit vergebe ich 5 von 5 Punkten!

Übrigens gibt es „Ein alter Hut“ auch als Theatestück. Bei Interesse meldet euch beim Verlag oder bei Ann-Kathrin

{Rezension} Ferdinand Sauerbruch und die Charité

Ferdinand Sauerbruch und die Charité von Dr. Christian Hardinghaus ist ein Sachbuch/Biografie über das Leben von Prof.Dr. Sauerbruch und über die Geschichte der Charité. Dieses Buch war für mich etwas komplett anderes, da es nun überhaupt nicht in mein Genre fällt, allerdings habe ich es in der Buchhandlung gesehen, habe mir den Klappentext durchgelesen und musste es einfach mitnehmen. Und was soll ich sagen ich habe es innerhalb von 6 Stunden vollständig verschlungen.

Weiterlesen

{Rezension} Mercenary

Quelle: http://www.papierverzierer.de

Unbezahltes Rezensionsexemplar


Mercenary von Felix A. Münter ist Thriller welcher in New York spielt. Ihr steht auf Thriller, New York, Auftragsmorde und Schnitzeljagden dann ist dieses Buch genau das Richtige für euch.

Felix beschreibt New York als wäre er schon einmal dort gewesen, zumindest hatte ich beim Lesen das Gefühl als wäre ich mittendrin. Dunkle Gassen, belebte Parks, abgelegene Lagerhäuser uvm. erwartet euch in Mercenary.

Weiterlesen

{Rezension} Auf den Schwingen eines Greifen von Pia Hepke

(Quelle: Amazon.de)

Klappentext:
Weißt Du, wie es ist, mit den Schwingen eines Greifen zu fliegen?
Rabius weiß es, er kennt dieses Gefühl, denn er wurde von einem Greifen aufgezogen.
Doch als sein Ziehvater Glenn ihm schließlich gesteht, wie es dazu kam, scheint für Rabius nichts mehr so zu sein wie vorher. Fortan plagen ihn fürchterliche Albträume, doch was haben diese zu bedeuten? Und welche Rolle spielt das Mädchen, welches immer wieder darin vorkommt? Ist sie womöglich in schrecklicher Gefahr?
Rabius beschließt, dies herauszufinden und riskiert damit nicht nur sein eigenes Leben.

Weiterlesen

{Rezension} Camp der drei Gaben von Andreas Dutter

(Quelle: Carlsen.de)

Inhalt:
Bisher als wohlbehüteter Teenager aufgewachsen, steht die 17-jährige Fleur plötzlich vor großen Herausforderungen. Ihre Eltern werden überfallen und sie selbst in ein Ausbildungscamp für Menschen mit übersinnlichen Begabungen verschleppt. Neben Magiern und Heilern muss sie dort als Spirit ihre telekinetischen Fähigkeiten trainieren, um für den Kampf gegen ihre größten Feinde gewappnet zu sein – den Gestaltwandlern, die im Schatten der Wälder auf der Lauer liegen und nur auf die passende Gelegenheit zum Angriff warten. Doch während ihres Aufenthalts im Camp lernt Fleur den gut aussehenden Theo kennen, der selbst noch so manches Geheimnis birgt…
(Quelle: carlsen.de)
Foto: carlsen.de

Weiterlesen